Oerlinghausen, die Bergstadt im Grünen in der Nähe zur Großstadt Bielefeld, hat ihr liebenswertes, ursprüngliches Gesicht bewahrt: die sehenswerte Altstadt mit den geschichtsträchtigen, vornehmen Bürgerhäusern und historischen Bruchsteinhäusern dokumentiert die interessante, wirtschaftliche Entwicklung. Zudem bietet Oerlinghausen unvergleichliche Ausblicke auf das Umland: das lippische Bergland, das Wiehengebirge und Weserbergland auf der einen Seite sowie die Senne mit den Höhen des Sauerlandes und den Weiten des Münsterlandes am Horizont auf der anderen Seite. Sehr romantisch sind auch die zahlreichen Tweten: die von Hecken oder Bruchsteinmauern gesäumten Zwischengassen sind besonders typisch für die Oerlinghauser Altstadt und verweisen durch ihre alten, überlieferten Namen auf ihren ehemaligen Nutzen. Zudem ist Oerlinghausen die Stadt der Segelflieger, die Stadt mit dem Archäologischen Freilichtmuseum, die Stadt der Ost-West-Beziehungen und die Stadt der großen Soziologen (Max Weber und Niklas Luhmann).

Umfangreiche Infos finden Sie auf der Website der Stadt Oerlinghausen